Wiederkehrende Rechnung Nachfällig

Der Button bei den Wiederkehrenden Rechnungen Nachfällig ist top, leider wird hier das Leistungsdatum nicht korrekt berechnet. Wenn ich am 01. eines Monats eine Rechnung schreibe, beinhaltet das den kompletten vorherigen Monat. Also 1 - letzter Tag des Monats.Sevdesk rechnet hier leicht anders siehe Screenshots, damit ist die Funktion für mich leider unbrauchbar.
screen1
Erstelle ich die Erste Rechnung am 01.02. , wird die nächste Rechnung am 01.03. gestellt, Leistungsdatum ist dann aber 02.02 - 01.03, warum nicht 01.02.-28.02.?
Schaut euch das mal an und gebt Bescheid ob Ihr da noch was dran ändern werdet. Danke.

Mfg

2 Like

Hallo @Christopher_Mclaughl,

erstmal willkommen im sevDesk Forum :slight_smile:

Ich habe mir das gerade angeschaut und du hast da natürlich Recht.
Ich werde das Thema für die Entwicklung aufbereiten und dann mit der Entwicklung zusammen anschauen.

Falls du oder sonst jemand dazu noch Feedback haben könnt ihr mir das gerne zukommen lassen.

Viele Grüße,
Eduard

Hallo @Eduard_von_sevDesk,
ich sehe erst jetzt, dass das lange erwartete/ gewünschte Feature der wiederkehrenden Rechnung für den Vormonat nun verfügbar ist … naja, fast.

Ich schließe mich @Christopher_Mclaughl an: die Berechnung des Zeitraums ist „ungewöhnlich“.
Ich dachte erst, es wäre nicht so schlimm, oder es ist bereits geändert … aber es ist doch schlimm :wink:

Vielleicht ist „Monatlich“ zu vieldeutig?
Wie wäre es einfach mit „Vormonat“? Dann wäre es auch egal, ob das erste Datum der 1.,2., oder 31. ist.

Vielen Dank schon jetzt für’s Optimieren!

1 Like

@Eduard_von_sevDesk
Ich bin gerade ebenfalls über dieses Problem gestolpert, da wir alle nachfälligen Rechnungen künftig via sevDesk verwalten wollten.

Wir haben genau zwei Konstellationen:

1.) Vom Monatsersten bis Ultimo des Monats (funktioniert bei sevDesk m.E. jetzt schon)
2.) Vom 15. des einen Monats bis 15. des anderen Monats (ist so bisher nicht konfigurierbar)

Ich wäre euch sehr verbunden, wenn ihr den Zeitraum zeitnah anpassbar gestalten würdet und bin mir sicher, dass hier viele mehr Anpassbarkeit benötigen …

Viele Grüße
combo

@Eduard_von_sevDesk haben wir hier schon eine Rückmeldung der Entwicklung? Für mich ist das ein Key Feature einer einfachen Buchhaltung, Abo Rechnungen automatisch inkl. Versand Super.

@Eduard_von_sevDesk

Sorry - ich korrigiere - vom Monatsersten bis Ultimo funktioniert leider ebenfalls nicht, da der Leistungszeitraum bei nachfälligen Rechnungen falsch dargestellt wird.

Wenn ich eine wiederkehrende Rechnung, z.B. ab dem kommenden Ultimo (30.04.) erstelle, als „nachfällig“ deklariere und das Rechnungsintervall auf „1 Monat“ setze, dann beginnt der Leistungszeitraum im kalendarischen Vormonat, was buchhalterisch/bilanziell natürlich für Kunden uns einen selbst fatal wäre. In diesem Beispiel wäre der Leistungszeitraum also 31.03.2021 - 30.04.2021 statt (wie es logisch korrekt wäre) 01.04.2021 - 30.04.2021.

Das ist höchst unpraktisch und wird uns mit Sicherheit bei unseren Kunden um die Ohren fliegen!

Gibt es hier einen Workaround oder eine Lösung? Das wird doch praktisch jedem so gehen, der wiederkehrende Rechnungen mit sevDesk erstellt …

Ich würde gerne nachfällige Rechnungen vom 01. bis zum Monatsletzten wiederkehrend schreiben … das muss doch mit sevDesk möglich sein? Bitte um Hilfe @Buesra_von_sevDesk & @Eduard_von_sevDesk

@admins

Bitte um ein Update hierzu! Wir schreiben wiederkehrende Rechnungen noch immer manuell, statt automatisch mit sevDesk … einfach, weil es mit sevDesk bisher unmöglich ist, am Ultimo eines Monats eine Rechnung mit Leistungszeitraum über genau diesen Monat zu schreiben. :angry:

Hallo zusammen,

das Ticket liegt jetzt bei der Entwicklung.
Wir sind die Problematik zusammen durchgegangen.

Das wird so angepasst das es immer den kompletten Monat berücksichtigt und nicht wie aktuell immer 31 Tage.

Wählst du den 15. als Startdatum mit monatlichem interfall wird immer vom 16. bis zum 15. gerechnet.
Dabei wird der 15. dann auch nicht „doppelt“ gezählt. Ist das so für dich keine Lösung?

Viele Grüße,
Eduard

@Eduard_von_sevDesk

Vielen Dank! Das hört sich doch schon gut an!

Das wird so angepasst das es immer den kompletten Monat berücksichtigt und nicht wie aktuell immer 31 Tage.

Nur zum Verständnis: Kann ich hierdurch dann Rechnungen - auf den Ultimo datiert - über den ganzen Monat rückwirkend schreiben? Also z.B. Rechnungsdatum 31.05.2021, Leistungszeitraum: 01.05.2021 - 31.05.2021 …

Wählst du den 15. als Startdatum mit monatlichem interfall wird immer vom 16. bis zum 15. gerechnet.
Dabei wird der 15. dann auch nicht „doppelt“ gezählt. Ist das so für dich keine Lösung?

Der „Monatsmitte zu Monatsmitte“-Part hört sich super an!

Vielen Dank im Voraus für Deine Rückmeldung zu o.g. Rückfrage.