Wie wäre es mit Open Source?

Hallo sevDesk,

habt ihr euch eigentlich schon mal Gedanken dazu gemacht, eure Software in gewisser Weise zugänglich für die Community zu machen? Ich glaube wir haben hier verdammt viele erfahrene Entwickler in der Community, die sich ihre Features/Bugfixes in der größten Not (denn eigentlich bezahlen wir hier alle dafür, dass ihr das macht) selbst entwickeln würden.

Es gibt dutzende Beispiele dafür, welch positiven Einfluss es auf Firmen und Software hatte, als der Schritt in Richtung Open Source gemacht wurde. Im ersten Step könnte man auch über eine Lösung mit NDA und Einladung zum Git-Repo nachdenken. Code Review müsstet ihr dann natürlich trotzdem noch machen :wink:

Liebe Grüße…

4 „Gefällt mir“

Ich würde, nach meiner Erfahrung in den letzten Monaten hier schätzen, dass dies nicht passieren wird. Also vermutlich wird es nicht einmal eine Antwort vom Support dazu geben. :wink:

Der Ansatz ist sicher gut und ich finde Open Source mehr als attraktiv und entwickle daher selbst nur noch in diesem Bereich, aber hier sehe ich es leider nicht… Also von Seite des Unternehmens…

Du solltest Hellseher werden :slight_smile:

Das ist beim sevDesk Team leider nicht all zu schwer…

Variante 1: Es gibt einfach keine Reaktion.

falls doch trifft meist

Variante 2: Vielen Dank. Wir werden es umsetzen. Aber es steht nicht oben auf unserer Prioritätenliste.

Wobei… Wenn Variante 1 nicht mehr funktioniert und Variante 2 nicht mehr ausreicht, dann gibt es inzwischen eine

Variante 3: Wir haben dafür extra ein Team beauftragt und kümmern uns darum!

woraufhin man mit Variante 1 weitermacht.


Und selbst wenn man wie ich z.B. ich in Schwere DSGVO Verstöße durch sevDesk!? - #37 von hosch mit diesen Aussagen proviziert, bleibt man eisern bei Variante 1.
Aber wieso sollte der Vorwurf potentiell schwerer DSGVO Verstöße mit aktuell 40 Antworten und über 1.000 Aufrufen auch weitergehende Beachtung finden… Wir vertrauen sevDesk ja nur uninteressante Dinge wie unsere Firmenfinanzen an… :wink:

2 „Gefällt mir“

Variante 4: Schweigen

:eyes::sweat_smile:

2 „Gefällt mir“