Verkäufe aus Woocommerce POS tauchen nicht in SevDesk auf

Wir haben einen Woocommerce Online Shop und seit diesem Monat neu auch einen stationären Shop. Für den stationären Shop nutzen wir ein Woocommerce POS PlugIn (Open POS). Das POS funktioniert gut und die Verkäufe über das POS werden bei Woocommerce unter Bestellungen angezeigt. Allerdings dann nicht nach SevDesk Rechnungen weitergegeben wie alle anderen, über den Online Shop generierten Verkäufe. Wir haben SevDesk über WooRechnung mit Woocommerce verbunden.

Wir können uns nicht erklären, warum die abgeschlossenen POS Verkäufe nicht zu SevDesk weitergegeben werden, obwohl sie ganz normal in den Bestellungen auftauchen. Hat jemand das gleiche Problem oder kann sich erklären, woran das liegen kann?

Ohne jetzt das POS-System selbst zu können, würde ich dir empfehlen, dich direkt an den Support von WooRechnung wenden. Der ist erstklassig, antwortet schnell und hat mir zumindest bislang immer bestens weiterhelfen können.

Ich habe ein Update zu diesem Thema, das ggf. für alle interessant ist, die SevDesk nutzen und einen WooCommerce Shop haben. Seit kurzem kann man SevDesk und WooCommerce über das PlugIn Germanized direkt verbinden. Die Verkäufe werden dann in SevDesk als Belege direkt angezeigt. Ich habe mit dieser neuen Lösung zwar noch nicht intensiv gearbeitet, allerdings sieht das auf den 1. Blick sehr vielversprechend aus.

1 Like