Reverse Charge richtig buchen

Servus zusammen!
Bevor ich gleich die volle härte des Forum spüre: Ich weiss, dass es schon einige Antworten zu diesem Thema gibt, aber ich habe meine Problem leider nicht gefunden.

Folgende Frage:

Ich habe unter „Umsatzsteuerregeleungen“ eine neue Regelung „Reverse Charge“ mit den UStVa Netto Wert „89“ und UstVA Summe Wert „61“ (laut Aussage meines Steuerberaters") und dem Steuersatz von 19% angegeben.

Jetzt möchte einen Beleg aus einem EU Land buchen, in der nur der Netto Wert von 180 Euro angegeben ist. Aber wie trage ich das jetzt ein, dass auch der Gesamtwert nur die 180,- Euro anzeigt? Das geht ja nur, wenn ich OHNE Steuer 0% Anklicke. Aber wird das dann im Hintergrund korrekt mit den 19% verbucht? Oh man…das sind alles böhmische Dörfer für mich, Sorry.

Viele Grüße und einen schönen Abend.

Hallo @Martin_Diebel,

vielen Dank für deinen Beitrag und herzlich Willkommen im sevDesk Forum!
Du kannst die bereits angelegte Umsatzsteuerregel gerne für die Verbuchung von einem Beleg aus einem EU Land nutzen. Wie du bereist geahnt hast musst du in dem Feld der Umsatzsteuer ohne Steuer anwählen.
Über folgende Screenshots kannst du auch eine Beispielbuchung einsehen.

Viele GRüße
Büsra