Rechnung über API - Zahlungsbedingungen fehlen ...?

hallo sevdesk-team, ich erzeuge wieder mal eine rechnung über die API. ich habe allerdings festgestellt, dass wenn ich keine zahlungsbedingungen angebe auch keine hinterlegt werden - obwohl standard-zahlungsbedingungen hinterlegt sind (unter einstellungen → system → aufträge und rechnungen → rechnungen → zahlungsziel) und nochmal unter dem angelegten kontakt. ebenfalls ist eingestellt dass ich den zahlungshinweis auf der rechnung sehen möchte.

es tauchen allerdings weder in der UI noch auf der rechnung irgendwelche hinweise zu den 30 tagen auf. wenn ich es im JSON gezielt setze dann funktioniert es. (ganz nebenbei finde ich auch keine hinweise auf taxText und taxType).

beispiel-JSON:

{
  "invoice": {
    "header": "TimeIsMoney - 2021-08-26",
    "headText": "Hiermit stelle ich die folgenden Leistungen in Rechnung:",
    "footText": "Ich bedanke mich f\u00fcr das entgegengebrachte Vertrauen.",
    "contact": {
      "id": "34551217",
      "objectName": "Contact"
    },
    "contactPerson": {
      "id": "624335",
      "objectName": "SevUser"
    },
    "currency": "EUR",
    "deliveryDate": "26.08.2021",
    "discount": 0,
    "invoiceDate": "26.08.2021",
    "invoiceNumber": "RE-2021/1006",
    "invoiceType": "RE",
    "mapAll": true,
    "objectName": "Invoice",
    "showNet": true,
    "smallSettlement": false,
    "status": 100,
    "taxRate": 19.0,
    "taxText": "yayay",
    "taxType": "default"
  },
  "invoicePosSave": [
    {
      "mapAll": true,
      "objectName": "InvoicePos",
      "taxRate": "19.00",
      "unity": {
        "id": "9",
        "objectName": "Unity"
      },
      "quantity": 1,
      "price": 100,
      "name": "Ding",
      "text": "Dong"
    },
    {
      "mapAll": true,
      "objectName": "InvoicePos",
      "taxRate": "19.00",
      "unity": {
        "id": "9",
        "objectName": "Unity"
      },
      "quantity": 2,
      "price": 100,
      "name": "Dang",
      "text": "Dung"
    }
  ]
}
1 „Gefällt mir“

Also die Einstellung die du ansprichst nimmt einen Integer Wert für das Zahlungsziel in Tagen. Sprich gibst du da ne 30 ein dann übernimmt die WebUI das Zahlungsziel (TimeToPay). Ob das die API auch macht weiß ich nicht genau. Aber ich glaube es mal eher nicht.

ganz nebenbei taxText ist der Name der Umsatzsteuerregelung und Typ ergibt sich dann auch irgendwie …
image
image

image
image

image
image

PS ich finde es sehr gut das du SevDesk so auf Herz und Nieren Testest. Vielleicht teilst du uns mal im Nachgang dein Fazit mit :wink:

@Thomas_Ebert tatsächlich funktioniert die API gut für den fall dass du das paymentDays feld setzt. was offenbar nicht funktioniert ist wenn du es nicht setzt. ich habe sowohl standard-zahlungsziele in den einstellungen als auch für den kontakt definiert, und wenn ich es über die API nicht setze dann werden diese so wie es aussieht nicht übernommen, und ich habe gar kein zahlungsziel - jedenfalls wird keins angezeigt.

das mit taxtext und taxtype verstehe ich nicht ganz - muss ich dann exakt die texte von der web UI auch über die app einsetzen? ich recherchiere das nochmal genauer in den API docs auf jeden fall, das war auch nur mehr so eine bemerkung am rande. vllt kommt dafür dann der nächste foreneintrag :laughing:

klar, gern :slight_smile: . einen API ersteindruck hatte ich ja schon mal gepostet, wenn ich eine entscheidung habe würde ich die auch (incl. gründe) hier reinpacken.

jemand von sevdesk hier? ping @Disney_von_sevDesk weil du der einzige bist der mir einfällt gerade … :grimacing: