Preiskategorien

Liebe Community,

ich habe folgendes Anliegen und hoffe, dass einige unter euch sind, die sich ebenfalls eine zeitnahe Lösung hierfür wünschen:

Ich habe 5 verschiedene Kundengruppen, mit unterschiedlichen Preisen für die gleichen Produkte.

Ich würde gerne pro Produkt 5 verschiedene Preise in Kategorien anlegen können und nicht 5x das gleiche Produkt anlegen.

Hat jemand schon Erfahrung damit und sogar eine (unkonventionelle) Lösung?

Liebe Grüße und Danke für eure Hilfe!

Dafür gibt es keine sinnvolle Lösung, der Funktionswunsch ist mindestens so alt wie die Software selbst.
Ich habe die Hoffnung auf eine Lösung inzwischen aufgegeben.

Eine unkonventionelle Methode für mich war, mich nach den vorhandenen Strukturen zu richten und eher mit Kundenrabatten zu arbeiten, als mit unterschiedlichen Preisen.

Hintergrund ist einfach: Den Überblick zu behalten pro Kunde/Kundengruppe kann schnell eskalieren. Ich würde generell nicht mit verschiedenen Preisen arbeiten, wenn es sich vermeiden lässt. Als Dienstleister kann ich das jedoch auch einfacher durchsetzen, als wenn es um Produktabverkauf geht.

Weil du im weitesten Sinne auch nach Erfahrungswerten fragst: Ich kenne Unternehmen, die sind dann gewachsen und haben plötzlich 30 unterschiedliche Preise je nach Kunde. Bei denen dann Mitarbeiter A nicht weiß, was Mitarbeiter B ausgemacht hatte und umgekehrt. Wehret den Anfängen.

Kreativere Ideen kommen vielliecht noch, wenn du verrätst, um was für eine Branche / Sparte / Kundengruppe / Produktkategorie es sich dreht.

LG und willkommen im Forum.

1 „Gefällt mir“

@alexplus_de Ich betreibe eine Getränkeherstellung (Apfelwein/Apfelsaft/Destillate/…)

Kunden-/Preiskategorien wären/sind:

  1. Gastronomie
  2. Lebensmitteleinzelhandel
  3. Getränkehandel
  4. Wiederverkäufer
  5. Endverbraucher

Das mit den Rabatten ist da leider eher weniger zielführend.

Vielleicht fällt noch jemand was ein, wie ich diesen momentanen Missstand überbrücken kann, bis es hoffentlich alsbald eine Lösung seitens sevDesk geben wird…

Ich warte auch immer noch auf eine Lösung für Sammelrechnungen (keine wiederkehrende Rechnung).

Liebe Grüße und danke für das willkommen heißen.
Florian

1 „Gefällt mir“