PayPal Zahlung falsch importiert

Hallo,

ich wollte gerade eine PayPal Zahlung verbuchen, da ist mir aufgefallen dass sevDesk die falschen Beträge importiert hat.

PayPal:

sevDesk:

von meinem Konto wurden ebenfalls 56,92€ abgebucht. Wie kann man das beheben?

Gruß
Kevin

Hallo @KevBerger ,

kannst mal prüfen ob du noch eine Gebührenzahlung dazu findest?

Wir haben seit Mittwoch ein Update für Paypal ausgerollt, da werden die Gebühren nun separat angezeigt.

Hie findest du auch einen Hilfe Artikel dazu →

Ziemlich weit unten bei dem punkt → Gebühren verbuchen.

Viele Grüße,
Eduard

Hallo @Eduard_von_sevDesk

tatsächlich danke, komisch nur dass PayPal das nicht als Gebühr auflistet…

Gruß
Kevin

1 Like

Hallo @Eduard_von_sevDesk

Ich schließe mich dem Thema hier mal an, da seit dem Update (welches im übrigen viele gute Features gebracht hat, danke dafür!) sämtliche Zahlungen in Fremdwährungen falsch importiert werden.

Beispiel: Habe per Paypal 266,49$ inkl. Gebühren in die USA geschickt, was laut Paypal Umrechnung -234,89€ sind. In Sevdesk wurden aber lediglich -221,26€ importiert.

Gleiches Spiel mit einer Zahlung über 1.114,51$, die laut Paypal -969,66€ entsprechen sollte. In Sevdesk tauchen aber lediglich -925,34€ auf.

Dass es sich hier um Gebühren oder ähnliches handelt, kann ich ausschließen.

Kann jetzt natürlich hingehen und die Geldabgänge nochmal manuell importieren aber das sollte hier ja nicht die Lösung sein. Zumal es bis zum Update ohne Probleme geklappt hat.

Hallo @C_W ,

unter den Filtereinstellung in deinem Paypalkonto gibt es die Möglichkeit die die Gebühren ein und auszuschalten.
Für mich hört sich dein Fall genau so an wie der von KevBerger das da eine zweite Transaktion über die Gebühren gehört.

Falls es da keine gibt müsste ich mir das ganze mal anschauen.

PS: Freut mich das dir die neuen Features gefallen :slight_smile:

Ich schließe mich hier auch einmal an, PayPal haut leider vorne und hinten nicht hin.

  • Man bekommt regelmäßig die falschen Beträge importiert, besonders bei Fremdwährungen.

  • Es gelangen „angebliche“ Gebühren mit in den Import bei Bankauszahlungen die normalerweise Gebührenfrei sind. Wird hier eventuell nicht überprüft ob der User Express oder Standard nutzt bei der Überweisung von PayPal?

  • Negativer Saldo der beim PayPal Konto angezeigt wird, obwohl er im Plus ist. Fehler in der Schnittstelle?

Tut mir echt leid, sevDesk ist genial, aber PayPal bringt mich bei euch echt langsam zum verzweifeln.