"Neue Rechnung"-Maske: Betreff & Rechnungsnummer-Feld abweichend darstellen oder Warnung bei abweichender Rechnungsnummer

Hallo liebes SevDesk-Team,

in der Maske „Neue Rechnung“ (ähnliches gilt sicher für andere Masken), haben das Feld „Betreff“ und „Rechnungsnummer“ fast identischen Inhalt und sie sehen identisch aus. Dadurch passiert es leider leicht, dass man als in den Feldern verrutscht und so hinter der Rechnungsnummer den Betreff ergänzt.

Wäre es möglich durch eine der folgenden Verbesserungen diesen Fehler zu vermeiden:

  • Unterschiedliche optische Darstellung der Felder, z.B. Rechnungsnummer-Input grau hinterlegt
  • Rechnugsnummer-Feld sperren (disabled) und nur explizit freigeben lassen
  • Warnung wenn die Rechnungsnummer nicht der automatisch generierten entspricht mit Nachfrage, ob man die Rechnungsnummer wirklich überschreiben möchte

oder ähnliches?

Das wäre im täglichen Ablauf sehr hilfreich, um blöde Fehler zu vermeiden.

Vielen Dank!

3 „Gefällt mir“

Update: Vielleicht wäre die beste Form der Darstellung für die Rechnungsnummer, sie einfach in Richtung „disabled“ darzustellen, also mit leicht grauem Hintergrund. Man kann sie ja editierbar belassen für Randfälle, aber in 99% der Fälle möchte und SOLLTE man sie nicht bearbeiten.

Noch ein Nachtrag: Für die Betreff-Felder wäre es generell sehr hilfreich, wenn diese abweichend und breiter dargestellt werden können. Derzeit kommt es häufig zu Tippfehlern, da man kaum ein ganzes Wort im Betreff sehen kann!