N26 Transaktionen werden nicht importiert

Moin zusammen,
die Verbindung zur N26 über FinAPI funktioniert mal wieder nicht. Bitte schnell prüfen auf welcher Seite der Fehler liegt und die Schnittstelle anpassen! Der Monatsabschluss steht kurz bevor…

Danke!

1 Like

Hallo @Rupert_Hammen,

vielen Dank für deine Meldung.

Wir haben das bereits an FinAPI weitergeleitet und sie konnten einen Fehler in den Logs finden.

Deren Entwicklung ist zusammen mit der Bank bereits an der Fehlerlösung dran.

Viele Grüße,
Eduard

Meine auch nicht! Sehr schade das das nicht funktioniert? Ist das öfters so?

Ja leider immer mal wieder.

Liebes Team von sevDesk,

dieses Wochenende wollte ich mich mal hinsetzen und meine komplette Buchhaltung auf Vordermann bringen - vergebens… die Schnittstelle zur N26 Bank geht nicht. Wie kann das sein? Wie könnt ihr sicherstellen, dass diese Leistungen auch erbracht werden? Noch bin ich in der Testphase, möchte aber nur für ein zuverlässiges System bezahlen…

Viele Grüße,
Moritz

1 Like

Man muss hier sevdesk insofern in Schutz nehmen als dass N26 generell problematisch ist, da sie keine API zur Verfügung stellen. Das macht sich dann auch bei finapi und anderen Unternehmen bemerkbar die eine Banking-Anbindung zur Verfügung stellen. Sprich N26 geht letzten Endes nur über Screenscraping. Da brauch sich nur eine Maske ändern und schon geht’s nicht mehr. Daher funktioniert aus sevdesk auch keine Überweisung (Zahlung von Rechungen) mit der N26.

Überweisungen gehen aber komischerweise.

Mit welchen Banken funktioniert dei Anbindung denn besser oder zuverlässiger. Ggf. macht man dort einen Wechsel…

Ich nutze noch die Consorsbank - dort funktioniert es deutlich besser. Mit etwas Verzögerung tauchen die Umsätze dort sogar automatisch auf, sprich man muss nicht manuell importieren.

Also wenn das so wie hier beschrieben ist, dann sollte SevDesk besser mal eine Liste mit unterstützten Banken veröffentlichen anstatt solche halbgaren Lösungen wie „screenscraping“ zu verwenden, nur um mehr Banken zu unterstützen. Das ist ja gruselig… Bin jetzt seit Januar 2020 bei SevDesk und das ist schon das dritte mal, das N26 nicht kompatibel ist.
Auch sehr ärgerlich ist die Zeitspanne, bis das ganze wieder läuft. Jetzt schon wieder 4 Tage out of service, letztes mal hat es auch über ne WOche gedauert

Hat wie gesagt nichts mit sevdesk sondern mit Finapi zu tun und andere Software-Lösungen haben das Problem auch.

1 Like

Hab ich verstanden. Aber deshalb mein Vorschlag, besser von vorneherein nur Banken zu unterstützen, die ne Schnittstelle anbieten. Ich hab mir SevDesk und N26 gleichzeitig angeschafft. Hätte es eine Bankenliste gegeben, hätte ich eine andere Bank gewählt…

@Eduard_von_sevDesk gibt es ein Statusupdate? Momentan funktioniert es noch immer nicht. Was sagt FinAPI?

Hallo @Rupert_Hammen,

vielen Dank für deine Rückmeldung.

Bisher hab ich „nur“ die Rückmeldung das sie einen Fehler gefunden haben. Daher sind sie wohl aktuell am lösen und melden sich dann bei mir sobald es Neuigkeiten gibt. Ich halte euch hier also auf dem laufenden.

Allgemein bringt FinAPI jede Woche von Mittwoch auf Donnerstag Nacht ein Update, wenn sie rechtzeitig eine Lösung finden sollte es da gefixed werden.

Viele Grüße,
Eduard

Danke fürs Update! Dann hoffen wir mal auf Mittwoch Nacht :wink:

2 Like

Problem besteht leider weiterhin

Scheisse. Und da ja grade die USTVA Problematik und Mwst Sache brennt, habe ich wenig Hoffnung hier zeitnah eine Behebung zu sehen…

Guten Morgen zusammen,

ich hab hier mal nach einem Update bei FinAPI gefragt damit wir einen Zwischenstand geben können.
Sobald ich etwas höre melde ich mich hier.

Viele Grüße,
Eduard

Hallo nochmal,

„Vorbehaltlich QS wird dazu ein Fix in der Version 1.106.0 am 08.07. enthalten sein.“

Also mit dem nächsten wöchentlichen Update von Mittwoch auf Donnerstag Nacht.

Sollte es bis dahin nicht klappen wäre die Alternative dann den CSV Import zu benutzen und anschließend das Konto wieder auf Online umzustellen.

Viele Grüße,
Eduard