Land im invoice Endpunkt befüllen

Hallo,
ich nutze den Endpunkt sevDesk - InvoiceAPI um eine Rechnung zu erstellen. addressCountry ist deprecated, aber ich frage mich wie ich das „Land“ im Rechnungs-Screen (Bild: 2021-08-23 at 16.51.43 · CleanShot Cloud) per API befüllen kann. Der verwendete Contact ist Deutschland zugewiesen, aber hier wird kein Land gesetzt.

Ich habe es mit addressCountry probriert, was man wohl immer noch nutzen muss, obwohl es als deprecated gekennzeichnet ist…

Hey, der richtige Endpunkt dafür ist StaticCountry. zumindest Denk ich das :smiley:

https://my.sevdesk.de/swaggerUI/index.html#/StaticCountry/getStaticCountry

Laut Changelog wurde ein Bug behoben, bei dem das Land via API nicht übernommen wurde. Ich musste auch eine Reihe von Rechnungen nachbessern, aber nun steht das Land wieder ordentlich drin.

Hallo @Torben ,

wenn du das Land in der Rechnung angeben möchtest, dann solltest du den Parameter „addressCountry“ verwenden.
Das „deprecated“ müsste sich auf das „Nullable“ beziehen, da dieser Parameter bei der Weboberfläche als Pflichtfeld hinterlegt ist.
Wenn du den Parameter „addressCountry“ verwendest, dann wird auch das Land auf der Rechnung angezeigt, so musst du es nicht extra in der Adresse angeben.

Schöne Grüße
Laura

Gefühlt war der Fehler weg und nun ist er wieder da? Ich setze aktuell takeDefaultAddress auf true und sonst keine Adressdinge. Meine Rechnung hat nun wieder kein Land per API. Wenn ich via WebUI dann die Adresse des Kunden nochmal wähle, wird auch korrekt das Land gesetzt.