Kunde hat zu wenig überwiesen - Wie vorgehen/verbuchen?

Hallo Zusammen, ein Kunde hat ausversehen 2€ zu wenig überwiesen. Wie läuft nun die Buchung ab? Es entsteht dann ja ein Differenzbetrag. Wie gehe ich in diesem Fall genau vor?

du kannst es verbuchen, dann gibt es eine Nachfrage zum Grund der Differenz und als Grund der Differenz „Teilzahlung“ eingeben. Dann bleibt der Beleg noch teilbezahlt offen (mit den 2€)
Wenn der Kunde später zahlt, kannst du es demselben Beleg zuordnen.

Wie man ggf. später, wenn die 2€ nicht kommen,
die Posten schließen kann, weis ich nicht.

2 „Gefällt mir“

Danke, hat mir schon geholfen. Die Kundin überweist die 2€, dann sollte es passen.
Danke dir!