Korrekte Erfassung von Lohn

Hallo zusammen,

da ich leider keine Antwort auf einer anderen Frage erhalten habe, eröffne ich hier ein neues Thema.

Könnt ihr mir bitte erklären, wie ich die angehängten Buchungen in sevDesk richtig anlege?

Die Überweisungen sind bereits getätigt.

SKR04

Beleg und Überweisung an Mitarbeiter (450,- Euro)
Girokonto (1800) // 450,- Euro // Löhne für Minijobs (6035)

Beleg und Überweisung an die Knappschaft (141,80 Euro)
Girokonto (1800) // 9,- Euro // Pauschale Steuern Minijobber (6036)
Girokonto (1800) // 132,80 Euro // Gesetzliche soziale Aufwendungen (6110)

Wie geht es weiter? Vorallem mit dem Konto 3790? Danke!

@Thomas_von_sevDesk
@Thilo_von_sevDesk
@Eduard_von_sevDesk
@Buesra_von_sevDesk
@Anil_von_sevDesk

1 „Gefällt mir“

Hallo

ich habe ein ähnlichen Sachverhalt.
Bekamen Sie seitens sevDesk eine Antwort/Hilfestellung?

1 „Gefällt mir“

Schon krass, dass keiner von SevDesk in den letzten 5 Monaten darauf geantwortet hat:

@Thomas_von_sevDesk
@Thilo_von_sevDesk
@Eduard_von_sevDesk
@Buesra_von_sevDesk
@Anil_von_sevDesk

Nicht die kleinste Reaktion… Schwach!

Nein, eher normal. :wink:

finde ich auch nicht ok…

selbst eine Lösung gefunden ?

Hallo Zusammen,

vielen Dank für den Beitrag.
Entschuldigt bitte die späte Rückmeldung.
Gerne kann ich euch zur Verbuchung einen Ratschlag geben. Da es grundsätzlich unsererseits nicht gestattet ist eine steuerliche Auskunft zu geben, würde ich euch bitten mit dem Steuerberater in Absprache zu bleiben.

Beispiel zur Verbuchung:

  1. Gehe im Hauptmenü zu Belege und erfasse eine Ausgabe
  2. Die Lohnabrechnung kann als Beleg hochladen werden
  3. Kreditor anlegen mit dem Namen „Verbindlichkeiten aus Lohn und Gehalt“ *
    image

Als Kreditoren/Debitorennnummer die Buchungskontennummer 3720 eintragen

image

*Alle Verbindlichkeitskonten die auf der Lohnabrechnung stehen und gesondert per Banküberweisung beglichen werden, müssen in einem separaten Beleg erfasst werden. So wie auch das Verbindlichkeitskonto für Soziale Sicherheit 3740 (Krankenkassenbeiträge Abbuchung meist über Lastschriftverfahren bei den einzelnen Krankenkassen)

  1. Neue Kategorie anlegen „Lohn und Gehalt Verrechnungskonto“ Kontonummer 3790

  1. Der Beleg kann (ohne Steuer) fertiggestellt und der Transaktion zugeordnet werden
    image

Datev Export:
image

Beachte: In der GUV steht nicht der Aufwand drin, sondern das Verrechnungskonto, welches den Aufwand abbildet.

Viele Grüße
Büsra