Getrennte Gesamtbeträge netto für 7% und 19 % Mwst

Ich vermisse getrennte Gesamtsummen von 7% und 19 % Mwst., die meine Kunden wiederholt einfordern. Eure Mitbewerber können auch dies.
Mit mehr Aufwand an Zeit und Papier muss ich nun 2 Rechnungen für eine Lieferung stellen.

4 Like

Sehr wichtige Funktion:

9. Muss in Rechnungen über mehrere Leistungen das Entgelt für jede Leistung gesondert angegeben sein?
Gem. § 14 Abs. 1 S. 1 Nr. 7 UStG sind in der Rechnung die jeweiligen Entgelte aufgeschlüsselt nach Steuersätzen und einzelnen Steuerbefreiungen getrennt anzugeben. Danach ist es zulässig, wenn in der Rechnung die Entgelte für die Leistungen, die demselben Steuersatz bzw. derselben Steuerbefreiung unterliegen, zusammengefasst in ei­ner Summe angegeben werden (sog. Paketentgelte); eine Aufschlüsselung dieser Paketentgelte auf die im Paket enthaltenen einzelnen Leistungen ist nicht erforderlich.

Quelle: lstn.niedersachsen.de

3 Like