Falsche Rechnungsbezeichnung bei Endabrechnung

Hallo zusammen!

Wir haben für ein Projekt, welches in 3 Raten abgerechnet werden soll ein Angebot angelegt.
Hieraus wurde bereits die erste Abschlagsrechnung erstellt, nun soll die Endabrechnung mit der 2. und 3. Rate folgen.
Bei der Erstellung ist mir aufgefallen, dass bei der Auflistung der bereits berechneten Belegen die Rechnungsbezeichnung (Rrechnung) falsch ist:

Ich hatte erst die Vermutung, dass wir uns bei der Erstellung der Abschlagsrechnung verschrieben haben, aber das ist nicht der Fall!

Sind wir die Einzigen, die diesen Fehler haben?

Gibt es hier eine schnelle Möglichkeit, dass zu fixen? Eine Rechnung mit so einem offensichtlichen Fehler rauszuschicken, wäre schon peinlich…

Hallo @Ina_Th,

hier stehen die entsprechenden Betreffe der Rechnungen, kannst du bitte einmal den Betreff der Rechnung RE-1019 prüfen? Bei mir wird hier exakt das übernommen, was ich als Betreff bei den Teilrechnungen/Abschlagrechnungen angebe:

2022-05-06 15_49_08-Teilrechnung bearbeiten Erstellt aus Angebot AN-1018 - sevDesk

2022-05-06 15_50_45-Betreff der Rechnung Erstellt aus Angebot AN-1018 - sevDesk

Viele Grüße

Felix

Hallo @Felix_von_sevDesk,

danke für deine Rückmeldung.
RE-1019 sieht für mich eigentlich Einwand frei aus:

Ich habe den Beleg jetzt noch ein (weiteres) Mal gelöscht und neu erstellt und jetzt sieht es vernünftig aus :woman_shrugging:t2:
image

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, dass die Verrechnung der Teilrechnungen ausgeblendet wird und man nur die noch nicht berechneten Positionen auf der Rechnung sieht?

Danke und Viele Grüße
Ina

Hallo @Ina_Th,

seltsames Verhalten, wenn es erneut auftreten sollte, melde dich gerne noch einmal, dann kann ich mir eventuell auch direkt deine Daten anschauen um einen Auslöser zu suchen.

Zur zweiten Frage:

Nein, auf einer Schlussrechnung sind bei uns immer alle Leistungen aufgeführt und dann die entsprechenden bereits berechneten Teil- bzw. Abschlagrechnungen verrechnet.

Viele Grüße

Felix