EÜR Anzeige der Positionen für EÜR

Hallo,

gibt es in der Auswertung eine Möglichkeit der Darstellung der verschiedenen Positionen für die EÜR?
Bei LexOffice konnte ich bei der EÜR zwischen „Kategorie“ und „Amtliche EÜR“ Darstellung wechseln, was für die Steuererklärung sehr hilfreich war.

Hier ein Foto aus LexOffice:

Vielen Dank.

Gruß,
Kevin

3 „Gefällt mir“

Leider nein. Diese EÜR Auswertung wird bei sevdesk leider etwas zurückhaltend verbessert. Nicht mal der PDF Download ist in der Anordnung der Zeilen identisch mit der Darstellung am Bildschirm.

Allerdings die Zahlen stimmen erwartungsgemäß überein.

Als Lösung gibt es aus meiner Sicht 2 Möglichkeiten:

  1. Verwendung des (kostenpflichtigen, aber sehr hilfreichen Integrationspartners) Kontool, der die Daten aus sevdesk exzellent aufbereitet und auch Berichte erstellt , die man gut verwenden kann
  2. Abtippen / Hochladen der Zahlen via PDF Import in Excel und Aufbereitung dort. Ich habe mir für mich da eine Vorlage erstellt. Einmal Arbeit und dann problemlos jedes Jahr

VERBESSERUNGSVORSCHLAG. SEVDESK könnte uns helfen, in dem die EÜR als csv downloadbar erstellt werden würde; dann kann jeder das daraus erstellen, was er meint zu brauchen: von der periodischen BWA bis hin zur EÜR Befüllung für die Steuererklärung.

1 „Gefällt mir“

Kontool sieht interessant aus, danke. Wie sieht der PDF Export genau aus bzw. wo finde ich diesen?

Aber ganz verstehe ich das nicht, das heißt ich kann ohne eine eigene Excel-Aufbereitung oder externe Tools keine EÜR in SevDesk erstellen bzw. für Elster aufbereiten/darstellen?

Guten Abend, hast du evtl eine Lösung zum Problem, oder kannst mir deine Vorgehensweise mit PDF Import und Excel erläutern bzw mir deine Vorlage teilen?
LG Lorenz

Es ist so schade, da nutze ich ein Buchhaltungstool,
und um übliche Auswertung zu bekommen,
muss ich zu einem Drittanbieter gehen .

Ob Buchhaltung 2.0 alles besser macht ?

Immer öfter lese ich: LexOffice hat bereits die Probleme gelöst, die ich mit SevDesk noch habe

Ob es SevDesk Buchhaltung 2.0 alles richten wird?