Einkaufsabrechnung

Ich vermisse die Funktion einer Einkaufsabrechnung. Viele meiner Kunden sind in der Viehhandlung tätig und dort ist es üblich, dass der Viehhändler die Ware bei den Landwirten abholt, transportiert und wiegt. Abschließend erzeugt der Viehhändler eine Einkaufsabrechnung. Die Bezahlung der Landwirte erfolgt mit Schecks (jaaa das gibt es am Land noch) oder per Überweisung.
Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Einkaufsabrechnung ist der individuelle Steuersatzt der Lieferanten (Landwirte). Je nach dem, wie diese ihren Betrieb angemeldet haben, entfallen unterschiedliche Steuern. Also muss es auch möglich sein, den Steuersatz pro Lieferant festzulegen. Die Steuern werden vom Viehhändler abgeführt. Der Landwirt erhält also den Nettobetrag.
Dieser Prozess ist mit sevDesk nicht möglich. Dennoch wird damit geworben, dass die Software auch in der Landwirtschaft eingesetzt werden kann. Dem kann ich so nur bedingt zustimmen.