Bezug auf Stammdaten

Moin Moin,

in den Stammdaten haben wir für alle Kunden die entsprechenden Zahlungsziele gepflegt.
Wie kann ich diese jetzt automatisch in eine Angebot für diesen Kunden ziehen? Macht ja wenig Sinn jedes mal diese erneut einzugeben, zumal man dann alle auswendig wissen müsste.

Eventuelle Lösung mit dynamischen Platzhalter…
Gibt es hier die Möglichkeit das Zahlungsziel / Lieferbedingung auf Organisationsebene einzugeben, sodass es dann bei jedem Ansprechpartner auch gezogen wird?

1 „Gefällt mir“

Hallo AvM,

vielen Dank für deinen Beitrag.

Wenn ich deine Frage richtig verstehe, könntest du einmal folgendes Versuchen.

Unter Einstellungen → System findest du den Reiter Kontaktfelder. Hier könntest du ein neues Kontaktfeld anlegen und dieses bspw. Zahlungsziel nennen. Im Anschluss speicherst du dieses ab und öffnest als nächstes einen Kontakt welchem du dieses Kontaktfeld Zahlungsziel zuweisen möchtest.

Wenn du im Kontakt auf Kontakt bearbeiten klickst, navigierst du innerhalb des Kontaktes auf den Reiter: Eigene Felder (siehe Screenshot). Dort trägst du das gewünschte Zahlungsziel für den jeweiligen Kontakt ein. Danach bitte einmal das ganze speichern.

Als nächstes öffnest du ein neues Angebot oder eines welches bereits als Entwurf vorliegt. Trägst alle relevanten Daten ein und hast nun die Option, entweder in der Kopf oder der Fußzeile dein eben angelegtes Kontaktfeld als Platzhalter einzusetzen. (siehe Screenshot)

Ich hoffe dein Anliegen richtig verstanden zu haben und dir mit dieser Anleitung etwas weitergeholfen zu haben. Bei weiteren Fragen stehe ich dir gerne zur Seite.

Liebe Grüße aus Offenburg.

Disney

Moin Moin,

ich verstehe nicht ganz, warum ich jetzt die Zahlungs und Lieferbedingungen noch einmal auf diesem Weg eintragen muss… Es sind doch schon alle in den von euch bereitgestellten Feldern(Zahlungsinformationen,Konditionen) hinterlegt! → Die Rechnung zieht die Daten ja auch schon, warum nicht die AN / AB´s???

Deinen Weg würde ich ja zur not noch mitgehen, allerdings muss ich so die Daten hinter jeder Person hinterlegen und nicht nur der Organisation… Das ist einfach ein mega Aufwand.