Angebotsnummer nicht fortlaufend

Hallo zusammen,

seit kurzem fällt mir auf, dass ich ein Angebot als Entwurf erstelle und beispielsweise A-180421 als Angebotsnummer erhalte.
Ich habe folgendes Format gewählt: A-%NUMBER%MM%YY. Als nächste Zahl habe ich derzeit 18.
Wenn ich das Angebot als Entwurf speichere und ein neues Angebot schreiben möchte, erhalte ich ebenfalls A-180421 und nicht A-190421. Die nächste Zahl ist, warum auch immer, nicht mehr fortlaufend.

Hat jemand eine Idee wie das Problem behoben werden kann? Vielen Dank vorab.

Hallo @Julian_Lammers ,

willkommen im sevDesk Forum :slight_smile:

Mit dem Update gestern morgen sollte genau dieser Fehler nicht mehr auftreten →


Ist das heute immer noch der Fall?

Viele Grüße,
Eduard

Hallo Eduard,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Leider besteht das Problem immer noch.

Mit freundlichen Grüßen

Julian Lammers

image001.png

Bei Rölkers Wiesen 13

49565 Bramsche

Telefon: 05468/93968-44
Telefax: 05468/9396849

service@lss-sander.de
http://www.lss-sander.de

Gibt es mittlerweile neue Infos ob das Problem behoben wurde?

Hallo @Julian_Lammers,

ich kann das Verhalten nicht mehr nachstellen seit dem Update →
image

Kannst du mir sagen wie du vorgehst damit das Problem auftritt?

Viele Grüße,
Eduard

Ich erstelle ein Angebot (aktuell wäre es dann A-280421) und speichere es als Entwurf… Sobald ich ein neues Angebot erstelle, erhalte ich wieder die A-280421, obwohl ich schon ein Angebot mit der Angebotsnummer als Entwurf erstellt habe…Erst wenn ich ein Angebot als „offen“ markiere switcht die Angebotsnummer eine Nummer weiter, in dem Fall A-290421.

Da wir sehr viele Angebote erst einmal nur als „Entwurf“ erstellen und speichern, bis die Angebot versendet werden, wäre es wünschenswert wenn die Angebotsnummer direkt fortlaufend wäre.

Ich kann allerdings nicht sagen wie es ist wenn ich z.B. 5 Angebote mit der Nummer A-280421 habe und eins davon verschicke, ob dann die anderen automatisch zu A-290421 werden…

Aber so wie es aktuell eingestellt ist, ist es für uns sehr mühselig. Ich hoffe, dass es dafür eine Lösung gibt. Vielleicht liegt der Fehler auch bei uns und dem Umgang mit den Angeboten.