Abstimmung von PayPal Zahlungen

Hallo,

vielleicht kann mich mal jemand „erleuchten“.

Ich habe mich heute gefragt, warum ich die Eingangsrechnungen, die ich über PayPal bezahle gegen mein PayPal Onlinekonto buche und nicht gegen die nachfolgende Lastschrift die PayPal gegen mein Geschäftskonto bucht. Jetzt weiß ich es. Wie bitte soll man denn die Zahlungen die PayPal vom Konto einzieht der ursprünglichen Zahlung zuordnen?! Im PayPal Konto sehe ich wenigstens noch die Rechnungsnummer des Lieferanten. In der Belastung auf dem Konto taucht gerade noch PayPal und der Lieferantenname auf, aber dann nur noch eine End-toEnd-Ref. Nummer, die ich der ursprünglichen Zahlung auf PayPal nicht zuordnen kann, selbst wenn ich mich in PayPal einlogge und die Aktivitäten durchgehe. Der dort enthaltene Transaktionscode ist es jedenfalls nicht.

Wer denkt sich eigentlich sowas aus? Oder fehlt mir nur ein Stück vom Puzzle?

Gruß
Marcus

Ich habe das gleiche Problem.
Bin gerade dabei mein Unternehmen zu gründen/aufzubauen und es fällt mir wirklich schwer die Buchungen sauber abzugleichen.
Die Beträge wiederholen sich sehr oft, da nicht so viele verschiedene Produkte angeboten werden.
Das einzige was mir noch einfällt ist immer ausreichend Guthaben auf dem PayPal Konto zu haben,
um eine „Durchbuchung“ vom oder auf das Bankkonto zu vermeiden.