Ab Oktober 2022 werden Office 365 Mail Adressen nicht mehr mit Sevdesk funktionieren

Microsoft hat angekündigt, dass sie im Oktober 2022 die Basic Authentification deaktivieren wollen. Es ist dann nur noch möglich, sich über die moderne Authentifizierung anzumelden und eMails zu versenden:

Mit der Basic Authentification gab es bei Sevdesk in der Vergangenheit ja schon öfter Probleme.

SMTP und Office365](SMTP und Office365

Ich vermute auch dass es zu einem riesen Ansturm von Service Anfragen kommen wird, wenn Microsoft diese Form der Authentifizierung schließt und kein Office 365 Nutzer mehr eMails über Sevdesk versenden kann.

Daher wollte ich mal hören wie hier der Aktuelle Stand ist und ob bereits an einer Lösung gearbeitet wird?

Einfache Abhilfe ließe sich über diesen Weg hier leisten. Dazu sind aber auch Anpassungen Seitens Sevdesk notwendig.

3 „Gefällt mir“

Hi @Joern danke dir für deinen Beitrag,

Wir haben die Thematik bereits auf dem Schirm, über weitere Einzelheiten bin ich zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht informiert. Ich stehe aber schon im Austausch. Ich melde mich hier zeitnah wieder zurück sobald ich weitere Neuigkeiten erhalten habe.

Beste Grüße aus Offenburg,
Tim

1 „Gefällt mir“

Alternativ zu oauth würde ich mir wünschen, wenn wie klassische Newsletter- und Mail-Dienstleister der Versand ohne Authentifizierung über den SPF-Eintrag funktioniert.

Das würde das Problem unabhängig von M365 entschärfen.

2 „Gefällt mir“

Aus einem der Beiträge von Microsoft selbst kommentiert:

Remember, we’re not blocking basic auth for SMTP (which is what your app uses to send mail I would assume?) - if you want to keep using it you can. If you want to update your app to use modern auth, so much the better, but we’re not blocking basic for SMTP.

2 „Gefällt mir“

Hallo Zusammen,

wir werden hier vorerst keine Schritte einleiten, da die SMTP-Variante laut Microsoft weiterhin freigeschalten werden kann. Wie oben bereits erwähnt, haben wir die Thematik aber auf dem Schirm und werden auf lange Sicht auch hier Anpassungen vornehmen müssen. In wie fern wir dann deinen Vorschlag berücksichtigen werden @alexplus_de, steht aktuell noch nicht fest.

Ich werde euch hier entsprechend auf dem laufenden halten, sobald weiteres Vorgehen unsererseits geplant ist.

Beste Grüße aus Offenburg,
Tim

1 „Gefällt mir“

OK das habe ich tatsächlich überlesen. Ich hatte die Information vom Microsoft Support am Telefon bekommen, weil letzten Monat testweise schon mal einige Tentants abgeschaltet wurden und wir daher plötzlich den Exchange Server nicht mehr verwenden konnten. Es hat zwei Wochen gedauert bis das Problem gelöst werden konnte und nach wie vor sind nur 7 von 8 unserer Sevdesk Nutzer in der Lage sich mit Exchange zu verbinden. Es ist wirklich nervig, dass das Problem nicht in Angriff genommen wird, da hier einige Nutzen von betroffen zu sein scheinen. Ansonsten nutzen wir Sevdesk sehr gerne.

1 „Gefällt mir“