Nicht alle Belege werden ausgegeben

Hallo, ich habe bemerkt, dass wenn ich die API trigger (https://my.sevdesk.de/api/v1/Voucher?token=XXX), werden komischerweise nicht alle Belege ausgegeben. Anscheinend wird alles, was älter als 3 Monate ist, nicht mit angezeigt, kann das sein? Stand jetzt, werden Belege, die älter als 29.04.2022 sind, nicht mit angezeigt. In der weboberfläche sehe ich sie allerdings… Ist da irgendwie eine Limitierung drin, die ich rausnehmen kann?

Mit dem offset-Parameter kommst du nicht weiter?

Zauberwort sind die Paramenter limit und offset bzw countAll …Sprich ja, Standart gibt es ein Limit glaube 200 oder 100 Datensätze …

1 „Gefällt mir“

Danke für eure Antworten! Mit Limit hat es so halb geklappt, das heißt wenn ich zb das Limit jetzt auf 500 setze, dann sehe ich schon mal mehr als vorher ohne limit, aber gibt es einen Parameter den ich setzen kann, sodass mir direkt alle Belege ausgegeben werden, ohne dass ich eine konkrete limit Zahl geben muss? Ich weiß ja in Zukunft nicht, wie viele Belege ich haben werde.

Danke für deine Antwort, mit dem Limit kann ich schon mal mehr sehen, aber gibt es auch einen Parameter mit dem ich direkt alle Belege ausgeben kann, also dass die standard limitierung rausgenommen wird?

@Susanne_Oehmige Naja ganz so Funktioniert das nicht. Der Payload ist immer irgendwo begrenzt, bzw würde es eventuell auch irgendwann eine TimeOut geben.

Der normal ablauf ist folgender:

  1. ApiCall mit folgenden parameter: ?offset=0&limit=100&countAll=true

Dann bekommst du die ersten 100 Datensätze und einen Counter der dir die Gesamte anzahl mitteilt. Dann machst du irgendwas mit diesen Datensätzen, dann kommt der nächste ApiCall mit folgenden parametern: ?offset=100&limit=100

Dann werden die Ersten 100 Datensätze übersprungen und dir die nächsten 100 von der Schnittstelle geschickt.

Und das wiederholst du solange bis du alle hast (?offset=200&limit=100, Dann ?offset=300&limit=100)

1 „Gefällt mir“